Themenbereiche der Ausstellung

Die Ausstellung in den Vitrinen

vitrinenDie EXPO 2000 in Hannover dauerte 153 Tage. Jeder Tag war darüber hinaus einer Nation gewidmet (Nationentag).

Bei den Feierlichkeiten wurden Hymnen gespielt, die Nationalflagge gesetzt und Gastgeschenke ausgetauscht.

Jede Nation präsentierte sich mit landestypischen und originellen Präsenten.

 

Das Modell der EXPO 2000

gelaendemodell 2Die Deutsche Messe AG in Hannover hat dem EXPOSEEUM ein Modell des EXPO-Geländes zur Verfügung gestellt.

Das Modell wurde nach dem letzten gültigen Masterplan Stand Juni 2000 erstellt und zeigt eine Gesamtansicht des Geländes in der Form, wie es die Besucher dann während der fünfmonatigen Weltausstellung vorgefunden haben.

Aus Hinweisen ist der Verbleib der Pavillons oder die jetzige Nutzung ersichtlich.

 

Die Bilderausstellung im EXPOSEEUM

bilderausstellung 2Pavillons, Ausstellungen, Parks und vor allem die vielen fröhlichen Menschen haben das Bild der EXPO2000 geprägt.

Das EXPOSEEUM hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, diese Stimmung und dieses Flair zu erhalten und den Besuchern weiter zu vermitteln.

Fotos der Menschen auf der EXPO, Fotos der Gebäude und der Parks, kurzum Fotos der unvergleichlichen Stimmung dieser 153 Tage rufen im EXPOSEEUM Erinnerungen an eine gelungene Veranstaltung wach.

 

Vereins-Info

EXPOSEEUM e.V.
Expo-Plaza 11
30539 Hannover

 

Tel.: +49 (0)511 / 2 28 46 52
E-Mail: buero@exposeeum.de
Web: www.exposeeum.de

Öffnungszeiten:
So:  11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene   2,50 €
Kinder     1,00 €
Familienkarte 5,00 €