Maurice Semella

Maurice Semella

Samstag, 01 Mai 2021 10:48

Erste Bewerbung für die EXPO 2030

Die Weltausstellung in Dubai hat noch nicht ihre Tore geöffnet, da fällt auch schon der Startschuss zum Bewerbungsverfahren für die nächste "runde" EXPO.

Am 29. April 2021 gaben Russland und das Weltausstellungsbüro bekannt, dass man Interesse an der Ausrichtung einer Weltausstellung im Jahr 2030 hat.

Sonntag, 25 April 2021 10:00

Die EXPO 2000 für den Desktop!

Genervt von langweiligen PC-Hintergründen? Keine Lust mehr auf blaue oder graue Home-Office-Tage?

Dann ladet euch doch unsere neuen EXPO 2000 Wallpaper herunter und genießt einen farbenfrohen Rückblick auf die Weltausstellung in Deutschland. Für jeden Geschmack und Typen ist etwas dabei! In Zukunft werden noch weitere Motive folgen. Seid also gespannt, was wir für euch vorbereitet haben!

Dienstag, 20 April 2021 17:16

Trauer um Marie-Hélène Defrene

Mit tiefer Trauer mussten wir erfahren, dass die langjährige Vorsitzende des Weltausstellungsbüros verstorben ist. Von 1981 bis 1993 war Marie-Hélène Defrene die Generalsekretärin des B.I.E. und war auch an der Vergabe der EXPO 2000 im Jahr 1989 beteiligt.

Sie unterstützte die Deutsche Delegation bei Fragen und war eine der wichtigsten Ansprechpartner während der Planungsphase.

Ihr Tod zeigt uns aber, wie schnell der Lauf des Lebens sein kann. Umso wichtiger ist es deshalb, ein so reichhaltiges und großes Erbe, wie das Gedenken an eine Weltausstellung, gebührend zu ehren und weiterzugeben.

Wir wünschen ihrer Familie alles Gute und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Der Plan der EXPO-Macher in Dubai steht fest: Im Oktober diesen Jahres soll die Weltausstellung ihre Tore öffnen. So richtig kann man das aber noch nicht glauben, scheint doch der Oktober, und Lockerungen überhaupt, noch in weiter Ferne. Dennoch ist man im Land der Wüsten und des Luxus zuversichtlich.

Passend zum Osterfest haben auch wir ein paar Eier versteckt. Na gut, wir haben sie jetzt nicht direkt versteckt und bemalt sind sie auch nicht, aber dafür haben unsere Eier einen Beitrag zur Forschung an künstlichen Intelligenzen und vernetzten Systemen geleistet.

Dass der Weg zu einer Weltausstellung lang ist, kann er nur bestätigen: Sepp Heckmann war von Anfang an bei der Konzeption und Planung der EXPO 2000 in Hannover dabei. Der ehemalige Messechef ist nicht nur der „Vater“ der EXPO-2000-Idee, sondern auch immer noch einer ihrer größten Fans.

Durch den Lockdown und unseren neuen E-Mail-Newsletter kam Heckmann dazu, sich auf der Website des EXPOSEEUM umzusehen. Hierbei fiel ihm unser Blog mit dem Artikel über die Bewerbung Hannovers zur Weltausstellung auf, zu welchem er direkt Anmerkungen hatte…

Freitag, 19 März 2021 10:00

Mit der Weisheit der Natur in die Zukunft

Ein großes Thema einer jeden Weltausstellung ist die spätere Nachnutzung des Geländes, denn was nützen einem die größten Gebäude und die aufregendste Architektur, wenn es danach verfällt.

Mittwoch, 20 Januar 2021 10:00

Ein (kleiner) Vorgeschmack auf die EXPO 2020

Eigentlich wäre die EXPO 2020 in Dubai jetzt im vollen Gange. Tausende Besucherinnen und Besucher würden über das weitläufige Areal am Stadtrand von Dubai strömen und sich von den Innovationen faszinieren lassen und die Welt von morgen gestalten. Dann aber kam die Corona-Pandemie dazwischen und setzte den Plänen ein jähes Ende.

Um interessierten Menschen dennoch einen kleinen Vorgeschmack auf die EXPO 2020 zu geben, konnte man für nur 25 AED (ca. 5,70€) vom 22. Januar 2021 bis zum 10. April 2021 einen der Pavillons besuchen und einen Blick auf die Zukunft werfen.

Montag, 17 August 2020 09:00

Die EXPO '70 in Osaka

Es war die erste Asiatische Weltausstellung überhaupt. Es war die erste Japanische Weltausstellung überhaupt: Die EXPO '70 in Osaka.
Vom 15. März bis zum 13. September 1970 konnten Besucherinnen und Besucher hier einen Blick in die Zukunft erhalten. Dabei gab es viele Neuerungen und Premieren. Was diese Weltausstellung sonst noch einmalig gemacht hat, erfahrt ihr hier.

Montag, 10 August 2020 09:00

Pavillon im Fokus: Die Republik Litauen

Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat sich der größte der baltischen Staaten mit einem eigenen Pavillon an einer Weltausstellung beteiligt. Das zentrale Thema auf des knallgelben Pavillons war "Der Flug". Wie sich das bereits in der Architektur des Gebäudes widergespiegelt hat, wollen wir euch heute einmal kurz erklären.

Vereins-Info

EXPOSEEUM e.V.
Expo Plaza 1
30539 Hannover 

Tel.: +49 (0)511 / 2 28 46 52
E-Mail: buero@exposeeum.de
Web: www.exposeeum.de

Öffnungszeiten: z. Zt. G e s c h l o s s e n

Die EXPO2000

expo2000-logo rot

Deutscher Pavillon

logo dp

Mitglied im MVNB

 
MVNB Wir sind dabei

Soziale Medien

 

instagram 64

Facebook